Site brasileiro onde você pode comprar qualidade e entrega viagra preço cialis barato em todo o mundo.

Microsoft word - merkblatt diabetes.doc


Merkblatt für Fahrzeuglenker mit Diabetes mellitus

Gilt für Diabetiker/innen, die mit Insulin oder mit Sulfonylharnstoffen (Amaryl, Daonil, Diamicron,
Euglucon, Glutril u.a.) oder mit Gliniden (Novo-Norm, Starlix) behandelt werden.
Grundsätzliches
Im Auto mitführen:
Rasch verfügbare Kohlenhydrate (einzunehmen bei drohender Hypoglykämie):
• z.B. Energiebarren, Riegel, flüssiges Energiekonzentrat, Traubenzucker (mind. 12) usw.
Verpflegung für unterwegs (Fahrzeit mehr als eine Stunde): Obst, Knäckebrot, Dörrfrüchte, Riegel,
Blutzuckermessgerät und Diabetikerausweis
Essenszeiten einhalten
Verzicht auf das Fahren bei Alkoholeinfluss
(Verschlechterung der Hypo-Wahrnehmung,
Begünstigung von Hypoglykämien)
Regelmässige Eintragungen im Diabetes – Pass

Vor Antritt der Fahrt
Wie ist mein Blutzucker? Blutzuckermessung vor jeder Fahrt und Eintrag des Messwertes im
Tagebuch.
Falls Blutzucker unter 5 mmol/l (90mg%): Kein Fahren,
Einnahme von 20g Kohlenhydrate, Blutzuckerkontrolle nach 20 Minuten. • Falls Blutzucker zwischen 5 bis 7 mmol/l (90 - 120mg%): 10g Kohlenhydraten einnehmen
Der Blutzucker darf nie unter 5 mmol/l (90mg%) liegen!
Vorsichtsmassnahmen nach körperlicher Anstrengung:
Falls Insulindosis nicht reduziert und Blutzucker zwischen 5 und 6 mmol/l (90-110mg%):
zwingend vermehrte Zufuhr von Kohlenhydraten (10-20g vor der Fahrt und 10g pro Stunde während der Fahrt) • Falls Insulindosis reduziert und Blutzucker zwischen 5 und 6 mmol/l(90-110mg%):
Vorsichtsmassnahmen nach vorausgegangener Mahlzeit (innerhalb 2 Stunden):
Blutzucker zwischen 5 und 6 mmol/l (90-110mg%):10g Kohlenhydrate einnehmen

Während der Fahrt
Bei ersten Anzeichen einer Hypoglykämie (Vorsicht: Hypos werden beim Autofahren generell
schlechter wahrgenommen):

Sofort anhalten (auch bei Halteverbot, Warnblinkanlage einschalten) und 20 g Kohlenhydrate
Weiterfahrt erst nach vollständigem Abklingen der Symptome und erst dann, wenn der Blutzucker
über 5 mmol/l liegt.
Kontrollmessung nach 30 Minuten
Bei längerer Fahrt
• Zwischenhalte nach 1 bis 1 1/2 Stunden, Blutzuckermessung:
Falls Blutzucker zwischen 5 und 6 mmol/l (90-110mg%): 10 g Kohlenhydrate einnehmen.

Zuständige Stellen
Medizinische Fragen
Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich (IRMZ), Verkehrsmedizin & Klinische Forensik,
Kurvenstrasse 31, 8006 Zürich (Tel 043 259 56 51; Fax 043 259 56 89); www.irm.unizh.ch
Fragen zum Führerausweis
Amt für Strassen- und Schiffsverkehr, Abteilung Massnahmen & Bewilligungen, Gotthardstr. 77a,
6460 Altdorf (Tel 041 875 28 01; Fax 041 875 28 05); www.ur.ch/assv

Source: http://www.ur.ch/dl.php/de/503f0d6bbcc1c/13.4_Merkblatt_Fahrzeuglenker_mit_Diabetes.pdf

pin.com.pt

Curriculum Vitae Nome: Nuno Lobo Antunes Data de Nascimento: 10 de Maio de 1954 Nacionalidade: Portuguesa Licença para praticar Medicina: 1977 Portugal Educação: Licenciado em Medicina, 1977 Faculdade de Medicina de Lisboa, Portugal (17 valores) Treino post-graduado:  Internato Policlínico, 1977-80. Hospitais Civis de Lisboa;  Estágio de Saúde Pública,

Wedel

Whoever said you can’t have your cake and eat it too obviously has never heard of Arbonne. Arbonne has given me thebest of both worlds: A successful career with financial freedom andan opportunity to be with my two children each and every day. Icouldn’t ask for anything more. When I was introduced to Arbonne three and a half yearsago, becoming a Regional Vice President was the furthes

Copyright © 2010-2014 Articles Finder